Unsere Philosophie

Wir Klima-Hotels sind Gastgeber,
die ihre CO₂-Emissionen ökologisch und ökonomisch optimiert haben.

Unsere Hotels haben ihren CO₂-Fußabdruck ermittelt und kompensieren den unvermeidlichen Rest des CO₂-Ausstoßes durch zertifizierte Projekte. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Gästen einen klimaschonenden Aufenthalt zu bieten, ohne dass diese auf Qualität und Komfort verzichten müssen. Es ist uns wichtig, deutschlandweit das Klimabewusstsein zu verbreiten, zu fördern und den Klimaschutz voranzutreiben. Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber den Mitmenschen, der Umwelt und nachfolgenden Generationen bewusst und haben es uns zum Ziel gesetzt, ökonomische, ökologische und soziale Qualität in Einklang zu bringen.

zertifiziert durch:

FAIR zu unseren Mitarbeitern

Für uns ist es selbstverständlich, dass die vereinbarten Tariflöhne gezahlt werden. Darüber hinaus achten wir stets auf eine qualifizierte Ausbildung und regelmäßige Fortbildungen. Dabei setzen wir uns auch für jene ein, die es auf dem Arbeitsmarkt schwieriger als andere haben (z.B. ältere Mitarbeiter und Personen mit Behinderung oder Migrationshintergrund). Das Thema Work-Life-Balance ist uns ein besonderes Anliegen. Dazu gehören auch eine aufrichtige Würdigung von Leistungen, vertretbare Arbeitszeiten und ein angenehmes Arbeitsumfeld.

FAIR zu den Menschen auf der Welt

Wir kaufen Kaffee und Tee aus fairem Handel ein und helfen damit den Menschen, die härter arbeiten müssen als wir, um zu überleben. Auch durch unsere Kompensationsprojekte in Panama und Indien profitiert die Bevölkerung: durch langfristige Arbeitsplätze, Schulungen und Weiterbildungen und somit eine Verbesserung der Lebensbedingungen. Wir tragen unseren Teil dazu bei, dass Klimagerechtigkeit Realität wird.

FAIR zu unserer Region

Wir kaufen bewusst viele hochwertige und natürlich geschmacksintensive Lebensmittel vor Ort ein. Dadurch können wir sowohl eine leckere, abwechslungsreiche Küche bieten als auch dazu beitragen, Arbeitsplätze in der Region zu erhalten sowie durch kurze Transportwege den Verkehr zu vermindern. Bei unserem Warenbezug achten wir genau darauf, dass wir umweltfreundlich hergestellte und in der Anwendung umweltschonende Produkte – in erster Linie Produkte, die mit einem Bio- oder Umweltlabel ausgezeichnet sind – vorziehen.

FAIR zu allen Generationen

Wir möchten den Bedürfnissen der gegenwärtigen Generation gerecht werden, ohne dabei die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden. Dabei tun wir unser Bestes, nur so viele Ressourcen zu nutzen wie nachwachsen oder Ersatz für diese Ressourcen zur Verfügung stellen. Die Grenzen der Belastbarkeit unserer Umwelt haben wir im Blick, damit Lebenschancen, Wohlstand sowie soziales Wohlergehen auf Dauer gewährleistet werden können.

Klima-Hotels-Wald

Der Klima-Hotels-Wald wächst seit 3987 Tagen stetig.

Bei der Wahl unseres Kompensationsprojektes legen wir Klima-Hotels großen Wert darauf, dass dieses neben der dauerhaften CO2-Bindung auch ökologische und soziale Vorteile aufweist. Der in Panama entstehende Klima-Hotels-Wald schafft Lebensraum für einheimische Tier- und Pflanzenarten und fördert die Biodiversität – bisher fanden 15 gefährdete Tierarten von der Roten Liste somit wieder einen Lebensraum. Hierfür werden ehemalige Brachflächen oder extensiv genutzte Rinderweiden durch Pflanzung überwiegend einheimischer Bäume in Mischkultur wieder aufgeforstet. Zudem profitiert die lokale Bevölkerung durch langfristige Arbeitsplätze, Schulungen und Weiterbildungen und somit durch die Verbesserung der Lebensbedingungen. Die über 55.105 gepflanzten Bäume sorgen schon jetzt für einen CO2-Ausgleich von rund 20.038 t CO2 (Stand: 10/2020).

Wenn Sie genau sehen möchten, wo sich unser Aufforstungsprojekt befindet, können Sie unseren über 70 Fußballfelder großen Wald auf dieser Karte selbst entdecken:

Der Klima-Hotels-Wald: Karte, Bilder und Videos

Warum Panama?

Uns bleiben nur noch wenige Jahre, um zu verhindern, dass die globale Temperatur um mehr als zwei Grad ansteigt. Aus diesem Grund ist es aus Klimaschutz-Sicht sinnvoll, in den Tropen aufzuforsten, da dort das Pflanzenwachstum (Biomassezuwachs=CO₂-Bindung) gerade in den ersten Jahren wesentlich schneller ist als in unseren Breiten.

Vorteile für Flora und Fauna

Panama liegt dort, wo zwei Kontinente aufeinandertreffen, und bildet einen Biodiversitäts-„Hot Spot“, wie er selten auf der Erde zu finden ist. Durch den hohen Anteil an einheimischen Baumarten und die Aufforstung in Mischkulturen wird ein Ökosystem geschaffen, das Tieren wie Pflanzen neue Lebensräume bietet. Zusätzlich fördert das Projekt durch den Schutz der aufgeforsteten Flächen den natürlichen Sukzessions- und Regenerationsprozess.

Vorteile für die Bevölkerung

Das Projekt trägt dazu bei, die Arbeits- und Lebensbedingungen der Landbevölkerung in Panama zu verbessern. Die Angestellten erhalten ein Gehalt über dem gesetzlichen Mindestlohn, inkl. der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung, sowie freiwillige Zusatzleistungen wie eine Lebensversicherung zur Absicherung der Familien und Aus- und Weiterbildungsförderungen.

Hotels

„Wenn an vielen kleinen Orten viele kleine Menschen viele kleine Dinge tun,
wird sich das Angesicht unserer Erde verändern“ (Afrikanisches Sprichwort)

Wir sind eine Hotel-Kooperation, die sowohl aus Verantwortungsbewusstsein als auch aus Begeisterung nachhaltig handelt. Auch wenn es kein Leichtes ist, Tourismus und Umweltschutz zu verbinden, durch den stetigen Austausch untereinander und mit Unterstützung von Viabono können wir große Fortschritte verzeichnen und unsere Gäste verwöhnen, ohne jegliche Abstriche beim Komfort oder der Gemütlichkeit machen zu müssen.

Wir glänzen nicht nur mit Worten und Versprechungen, sondern lassen auch Taten folgen: Mit Hilfe eines CO₂-Fußabdruckes werden unsere durch den Betrieb entstehenden CO₂-Emissionen pro Übernachtung analysiert. Durch zahlreiche Optimierungsmaßnahmen können wir unsere Hotels kontinuierlich weiterentwickeln und unsere Treibhausgas-Emissionen weiter senken. Die unvermeidbare Restmenge an CO₂ kompensieren wir durch unseren Klima-Hotels-Wald und können so mit Stolz behaupten, unseren Gästen 100% klimaneutrale Übernachtungen anzubieten.

Janbecks*s FAIRhaus

Urlaub mit gutem Gefühl

Urlauben in Janbeck*s FAIRhaus, einem kleinem klimaneutralen familiengeführten Hotel hoch oben im Norden an der Ostsee heißt: handgemacht und regional frühstücken, wandern an menschenleeren Naturstränden, mit Glück Schweinswale beobachten, Wildpferde entdecken. Meer und Meeresspiegel spüren. Ruhe hören. Umwelt schonen. In Kreisläufen denken. Sich anstecken lassen von vielen Kleinigkeiten zum Nachmachen für eine urenkelfreundliche Welt:
Fröhlich&Fair – Ambitioniert&Anders – Inspirierend&Interessiert – Regional&Ressourcenschonend

Website besuchen CO2-Zertifikat

Berghotel Rehlegg

BergLage mit Watzmannblick

Das 4-Sterne-Superior Berghotel Rehlegg schmiegt sich an die Alpen des Nationalparks Berchtesgaden mit seinem mächtigen Watzmann. Einst war das Hotel ein einfacher Bergbauernhof, heute ist es eine moderne, familiengeführte Herberge, die Tradition bewahrt und Nachhaltigkeit in den Fokus stellt. Der Großteil der Lebensmittel kommt aus der Umgebung. Bei Fisch und Fleisch sind es sogar 100 Prozent. Alle Übernachtungen sind zertifiziert klimaneutral (Klasse A).

Ein rund 190 Kilometer langes Wanderwegenetz umgibt das Rehlegg, allein 30 wunderbare Berg- und Wandertouren starten direkt am Hotel. Wanderstöcke und Rucksäcke werden zur Verfügung gestellt.

Website besuchen CO2-Zertifikat

Creativhotel Luise ***Superior

Gut schlafen können.

Wollen Sie mit uns die Welt retten? Das Creativhotel Luise ist seit 1989 Vorreiter in der nachhaltigen Hotellerie. Gemeinsam mit unseren Gästen versuchen wir die Welt ein bisschen besser zu machen, ohne dabei den Zeigefinger zu heben. Durch Viabono als klimapositiv zertifiziertes Stadthotel, können Sie in Erlangen zum Beispiel im nachwachsenden Hotelzimmer oder Feng Shui Zimmer übernachten und unseren Wellnessbereich, das bio-regional Frühstück und vielen weitere Besonderheiten entdecken.

Website besuchen CO2-Zertifikat

Waldhotel Felschbachhof ****

Lust auf Natürlichkeit

Unser Hotel ist ruhig am Waldrand gelegen und trotzdem sehr zentral und gut erreichbar.Das Restaurant – unser Herzstück des Hauses – ist seit 2008 BIO zertifiziert. Die Verwendung von natürlichen Produkten, regionalen und saisonalen Spezialitäten steht aber schon immer im Vordergrund.Eine große Weinkarte mit ca. 100 Positionen ergänzt unsere Speisekarte. Auch hier legen wir großen Wert mit Weingütern zu arbeiten die bio dynamisch arbeiten. Nach purem Genuss in unserem Restaurant können Sie sich in gemütlichen Zimmern erholen. Ein großes Frühstücksbüffet begrüßt Sie am Morgen.

Website besuchen CO2-Zertifikat

Naturresort Schindelbruch ****Superior

Willkommen im grünen Bereich!

Entdecken. Genießen. Bewahren. ist der Dreiklang, dem wir in unserem Naturresort folgen. An einem Ort, wo man Natur mit allen Sinnen erleben kann. Inmitten einer Landschaft, für deren Zukunft wir gern Verantwortung übernehmen. In einem Haus, in dem Ihr Wohlbefinden von der Küche bis zum Wellnessbereich im Mittelpunkt bleibt. Mit neuem Wissen für ein Leben in Gesundheit und innerer Balance. Und bei entspanntem Denken und Lernen zwischen Bergen und Wäldern. Sie sind herzlich eingeladen.

Website besuchen CO2-Zertifikat

Gutshof-Ziegelhütte Hotel & Restaurant ***Superior

...und führe mich in Versuchung

Die aus dem 18. Jahrhundert stammende „Ziegelhütte“ atmet noch heute ein Stück Vergangenheit, gemischt mit all den Annehmlichkeiten eines 3 Sterne-Superior-Hotels. 30 Themen-Zimmer, verteilt auf Weißwein- Rotwein- und Burgenhaus, Suiten für Verliebte oder Apartments für Familien, eingebettet in den alten Garten des Gutshofes. Genießen Sie die Köstlichkeiten eines randvollen Kellers mit Pfälzer Weinen, interessanten Kombinationen aus der Pfälzer-Küche, Entspannung bei Wohlfühl-Massagen, Klangschalen-Anwendungen, Fußreflexzonen-Massage oder bei der Raindrop Technique.

Website besuchen CO2-Zertifikat

Gutshaus Parin

...ein Schatzkästchen unter allen Bäumen

Zwischen duftenden Wiesen und Feldern, eingerahmt von alten Bäumen steht das Gutshaus Parin am Ende eines beschaulichen Dorfes. Wir tragen Verantwortung für die uns umgebene wunderschöne Natur und Umwelt: Ökologisch vertretbare Produkte und Dienstleistungen gehören zum Grundpfeiler unseres Hotelkonzepts. Beispielsweise wurde das gesamte Hotel baubiologisch renoviert. Durch den Einbau einer Holz-Pellets-Heizung und die Installation einer Solaranlage haben wir unseren CO2-Austoß vermindert. Jedes Jahr setzen wir weitere umwelterhaltende und -schonende Ideen um.

Website besuchen CO2-Zertifikat

HSZ Hotel Speicher am Ziegelsee ****

Vom denkmalgeschützen Getreidespeicher zum 4-Sterne-Hotel

Mit der Sonne aufwachen und eine frische Brise Seeluft einfangen, schöner kann ein Morgen nicht beginnen! Hinter den denkmalgeschützten Backsteinmauern eines ehemaligen Getreidespeichers befindet sich heute ein 4-Sterne-Haus mit allen Merkmalen eines exklusiven Wohlfühlhotels. Zum 1. Klimaneutralen Hotel in Mecklenburg-Vorpommern gehört das Restaurant „aurum“ mit feiner regionaler Küche und vielen Bioprodukten sowie eine Seeterrasse. Ein Bistro für Familienfeiern, eine Pianobar, ein hoteleigener Bootsanleger, ein Sauna- und Fitnessbereich, Tagungs- und Konferenzräume für bis zu 90 Personen sowie ein Verleih von E-Autos und Pedelecs ergänzen das Angebot. Von April bis Oktober können Sie mit den Schiffen der Weissen Flotte – vom Hotelanleger zum Schloß und wieder zurück – pendeln.

Website besuchen CO2-Zertifikat